Datum
Letzte Aktualisierung
Vorhersage
 
leicht bewölkt
 
Aktuell
 
Aktuell
26.06.2016 04:30 Uhr
   
Temperatur Luftfeuchtigkeit
11,3 °C 89 %
   
Luftdruck Niederschlag
1014,0 hPa 0,0 l/m²
+0,1 hPa/3h 10,3 l/m² /24h
   
Wind Richtung
0,3 km/h SO 135 °


Allgemeine Wetterlage


In der Nacht zum Sonntag lassen die Gewitter im Osten nach. Anfangs besteht lokal Unwettergefahr durch Starkregen. Auch in Schleswig-Holstein kann es längere Zeit regnen. Im Rest des Landes lockert die Bewölkung zum Teil stärker auf und es bleibt trocken. Die Tiefstwerte liegen zwischen 20 und 12 Grad.Am Sonntag ist es wechselnd wolkig, zum Teil kann die Sonne auch länger scheinen. Südlich der Donau gibt es hingegen kaum Sonne und es fällt noch etwas Regen. Den Westen und Nordwesten erreichen im Tagesverlauf Schauer und einzelne Gewitter. Die Höchstwerte liegen zwischen 20 und 25 Grad. Der Wind weht in der Mitte und im Norden teils mäßig aus westlichen Richtungen. An der Ostsee und in den Kammlagen der Berge sind starke Böen möglich.In der Nacht zum Montag lassen die Schauer im Nordwesten nach. Im Südosten fällt bei dichter Bewölkung weiterhin etwas Regen. Sonst lockert die Wolkendecke teils stärker auf. Die Minima liegen zwischen 14 und 9 Grad.

weiter lesen…



Wetter-Überblick Deutschland für den 26.06.2016


Norden: wolkig 12 °C/20 °C
Westen: leicht bewölkt 11 °C/18 °C
Süden: leichter Regen 14 °C/18 °C
Osten: leicht bewölkt 17 °C/23 °C


weiter lesen…








Geburtstag von Lord Kelvin

Sun, 26 June 2016 01:00:0
Am 26. Juni 124 wurde der Physiker William Thompson, 1. Baron Kelvin geboren. Er war Professor für theoretische Physik. Eines seiner Hauptforschungsbereiche war die Thermodynamik. Er führte u.a. die später nach ihm benannte Kelvin- (Temperatur-) Skala ein. Heute ist sie die gesetzliche Temperatureinheit. Dabei entspricht 0°C gleich 273,15 K bzw. – 273,15 °C sind 0 K. (0 K sind der absolute Nullpunkt)

weiter lesen…



Hagel

Sat, 25 June 2016 01:00:0
Unter Hagel versteht man Niederschlag in Form von Eiskugeln oder Eisklumpen mit Durchmessern von 5 bis 50 Millimetern, in Extremfällen von über 10 Zentimetern. Hohe Gewitterwolken (Cumulonimbus) mit starken Auf- und Abwinden erreichen das Hagelstadium, wenn sich unterkühltes Wasser und Eiskristalle beim Zusammenstoß vergraupeln.

weiter lesen…



Markanter Temperaturrückgang

Fri, 24 June 2016 01:00:0
Nach dem heutigen schwül-heißen Tag mit zum Teil intensiven Regengüssen und Gewittern, bestimmen am Samstag mit heranziehender kühlerer Luft noch einmal kräftige Schauer und Gewitter das Wetter. Erneut können gebietsweise Hagel, Sturmböen und Starkregen mit dabei sein. Die Temperaturen liegen zwischen 22 Grad im Nordwesten und stellenweise 33 Grad an der Oder. Am Sonntag ist es wechselhaft mit nur noch vereinzelten Gewittern. Die Höchstwerte bewegen sich nur noch zwischen 19 und 24 Grad. In der ersten Wochenhälfte sind weitere Schauer unterwegs bei Nachmittagswerten von 19 bis 24 Grad.

weiter lesen…



Erste Berliner wissenschaftliche Luftfahrt

Thu, 23 June 2016 01:00:0
Am 23. Juni 1888 findet die erste Berliner wissenschaftliche Luftfahrt statt. An Bord des Gasballons sind u.a. auch der Meteorologe Victor Kremser. Als Berliner wissenschaftliche Luftfahrt werden 65 bemannte und 29 unbemannte Ballonaufstiege in den Jahren 1888 bis 1899 bezeichnet, die zur Erforschung der freien Atmosphäre dienten. Organisator war Richard Assmann. Von ihm wurden auch die wichtigsten Instrumente entwickelt. Häufig war an den Fahrten auch der Meteorologe Arthur Berson beteiligt, dabei erreichte er 1894 eine Höhe von 9.155 Metern.

weiter lesen…



Global gesehen wärmster Mai seit Messbeginn 1880!

Wed, 22 June 2016 01:00:0
Nach Auswertungen des amerikanischen Wetterdienstes NOAA lag im Mai 2016 die gemittelte Temperatur über alle Land- und Meeresflächen 0,87 Grad über dem Klimamittel des 20. Jahrhunderts. Damit war auch der Mai 2016 der bisher wärmste Mai seit Beginn regelmäßiger Messungen im Jahre 1880. Den Rekord als bisher wärmster Mai hielt der Mai aus dem Jahre 2015. Der Mai 2016 war somit der 13. Monat in Folge, in dem ein neuer Temperaturrekord für den jeweiligen Monat aufgestellt wurde. Besonders warm war es in Finnland. Dort lagen die Mai-Temperaturen zwischen 3 und 5 Grad über dem Durchschnitt. 20 Messstationen stellten neue Temperaturrekorde für den Mai auf.

weiter lesen…



Heute kalendarischer Sommerbeginn

Tue, 21 June 2016 01:00:0
Seit der vergangenen Nacht 0:34 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit ist auch aus kalendarischer Sicht Sommer. Die Sonne hat nun den nördlichen Wendekreis erreicht, und auf der Südhalbkugel beginnt jetzt der Winter. Heute könnte die Sonne bei uns theoretisch über 16 Stunden lang scheinen, und es ist damit der längste Tag des Jahres. Danach macht sich die Sonne langsam wieder auf den Weg nach Süden über den Äquator zum südlichen Wendekreis, den sie schließlich zum Winteranfang im Dezember erreicht. Der meteorologische Sommer beginnt hingegen immer schon am 1. Juni und dauert bis zum 31. August.

weiter lesen…



Geostationäre Wettersatelliten

Mon, 20 June 2016 01:00:0
Wie die aktuelle Wolken- und Temperaturverteilung auf der Erde aussieht, lässt sich aus dem All mit den Wettersatelliten beobachten. Es gibt mehrere sogenannte geostationäre Wettersatelliten im All, die die Erde komplett abdecken, so dass man ein fast vollständiges Bild der Erdoberfläche erhält. Geostationär deshalb, weil sie sich in 36000 Kilometer Höhe mit der Erde mit drehen und daher praktisch über einem Punkt der Erde fest verankert scheinen. Der Vorteil bei diesem Satellitentyp ist, das man ständig Bilder der selben Region aufnehmen kann. Für Europa und für Afrika hat die ESA (European Space Agency) den Satelliten Meteosat entwickelt. Der Satellit rotiert ständig, und tastet die Erde Streifen für Streifen ab, bis ein komplettes Bild erstellt ist. Dieses wird dann zur Erde gefunkt, dort bearbeitet und anschließend wieder über den Satelliten zu den Nutzern weitergeleitet. Der Meteorologe kann dann die Bilder für Kurzzeitvorhersagen nutzen.

weiter lesen…




 


Comments are closed.

kachelmannwetter.com








Radiowetter


http://www.wetterstation-rhede.de/feed/ http://www.flickr.com/photos/janvandark/ http://www.facebook.com/Bilderbuch.Muensterland https://twitter.com/BilderbuchMS