Menü
 

Aktueller Nachrichtenticker – Schlagzeilen aus aller Welt

Die Schlagzeilen und Kurzmeldungen auf dieser Webseite werden als RSS Feed eingebunden. RSS steht für Really Simple Syndication. Bei diesen Feeds handelt es sich um Dateien, die den HTML-Seiten, wie man sie von herkömmlichen Internetseiten kennt, sehr ähneln. Im Gegensatz zu den klassischen Webseiten sind RSS-Feeds jedoch für Inhalte gedacht, die regelmäßig, teilweise sogar mehrmals täglich, aktualisiert werden. Beliebte Einsatzgebiete für RSS Feeds sind beispielsweise Nachrichtenseiten, Blogs oder Podcasts, bei denen der Besucher mit aktuellen Informationen versorgt wird, ohne, dass er dafür immer gleich die Webseite aufrufen muss.

Anzeige

Mit so genannten Feed Readern, kleine Programme oder Apps für mobile Endgeräte, lassen sich verschiedene Feeds abonnieren und so die Informationen bündeln und gesammelt, auf einen Blick, abrufen. Üblicherweise stellen RSS Feed – Anbieter in ihren Feeds nur Schlagzeilen und kurze Textausschnitte bereit. Möchte man den gesamten Text lesen, so muss man auf den Link oder die Schlagzeile klicken und man wird dann zu der Webseite weitergeleitet, auf der die gewünschten Informationen vollständig abgebildet ist.

Aktuelle Schlagzeilen der ARD Tagesschau

Wofür Italien die Geldes Wiederaufbaufonds ausgibt

Italien erhält mehr als 191 Milliarden Euro aus dem EU-Wiederaufbaufonds. Die Regierung will damit Frauen ohne Job helfen und die Verwaltung digitalisieren. Doch viele fürchten auch, dass die Mafia profitieren könnte. Von E. Pongratz.



Regierungserklärung: Merkel verteidigt Patentschutz für Impfstoffe

Kanzlerin Merkel lehnt eine Freigabe der Patente von Impfstoffen weiter ab. Die Welt sei auch künftig darauf angewiesen, dass Impfstoffe entwickelt würden, sagte sie in ihrer wohl letzten Regierungserklärung im Bundestag.



Wirtschaftsminister Altmaier besucht Washington

Nach den Trump-Jahren hofft die Bundesregierung jetzt auf einen Neustart in den wirtschaftlichen Beziehungen zu den USA. Wirtschaftsminister Altmaier soll derzeit die Lage sondieren.



Zittau – am äußeren Rand oder mitten in Europa?

Zittau liegt im Dreiländereck zu Polen und Tschechien. Viele profitieren von den offenen Grenzen – anderen bereitet das Thema Kriminalität Sorgen. Friederike Rohmann über eine Region zwischen Europa-Skepsis und Europa-Begeisterung.



Philippinischer Ex-Präsident Benigno Aquino gestorben

Der frühere philippinische Präsident Benigno “Noynoy” Aquino ist tot. Der 61-Jährige starb, nachdem er in ein Krankenhaus eingeliefert worden war. Aquino war von 2010 bis 2016 Staatschef der Philippinen.



Wie Griechenland um Tech-Firmen wirbt

Mit Steuervorteilen und gut ausgebildeten Fachkräften versucht die griechische Regierung gezielt, Tech-Unternehmen ins Land zu locken. Auch deutsche IT-Firmen entdecken Griechenland als Standort. Von Verena Schälter.



Brasiliens Umweltminister Salles räumt seinen Posten

Der brasilianische Umweltminister Salles ist zurückgetreten. Gegen ihn wird wegen mutmaßlich illegalen Holzhandels und Korruption ermittelt. Unter ihm hatte die Abholzung im Amazonas-Gebiet stark zugenommen.



Nachruf auf John McAfee: Tod eines Menschenfängers

Er galt als genialer Verkäufer und Lebemann. In den 1980er-Jahren entwickelte er eine der ersten Anti-Viren-Softwares. Nun hat sich John McAfee in einem Gefängnis in Spanien das Leben genommen. Ein Nachruf von Marcus Schuler.



Marktbericht: DAX erobert die 15.500 zurück

Die meisten Aktien an der Frankfurter Börse verbuchen zu Handelsbeginn Kursgewinne. Damit können die gestrigen Verluste fast wieder aufgeholt werden.



Malta auf grauer Liste der FATF für Finanzstraftaten

Korruption, Geldwäsche und “goldene Pässe”: Die Mittelmeerinsel Malta ist ins Zwielicht geraten. Eine internationale Institution zur Bekämpfung von Geldwäsche will das Land nun verstärkt überwachen.



Anzeige

Aktuelle Schlagzeilen der Deutschen Welle

EM-Bilanz: Regenbögen und Wunder-Tore

Die Spiele der Gruppenphase der EURO 2020 sind beendet, die ersten Teams schon wieder zu Hause. Was bleibt von den ersten beiden EM-Wochen? Unter anderem zitternde Favoriten, Regenbögen und Wunderschüsse.



Brasiliens Umweltminister Salles tritt zurück

Der 46-Jährige steht im Visier der Staatsanwaltschaft. Er gilt als enger Vertrauter von Präsident Bolsonaro. Beide hatten Umweltauflagen massiv gelockert.



Zufallsfund: Gemälde von David Bowie unterm Hammer

Vom Wohlfahrtsladen ins Auktionshaus: Für rund drei Euro erwarb ein anonymer Käufer ein zufällig gefundenes Gemälde der Pop-Ikone. Nun kommt es unter den Hammer.



Ein Stückchen Firma

Angestellte an der Firma zu beteiligen – mit einer Gesetzesreform das soll ab Juli einfacher werden. Für Mittelständler ist das eine Chance, wertvolle Fachkräfte an sich zu binden. Kritik kommt von Startups.



Erstes Urteil nach Sturm auf US-Kapitol

Eine 49-Jährige kommt nach der Attacke in Washington mit einer Bewährungsstrafe davon. Aber sie muss gemeinnützige Arbeit leisten und ein Bußgeld zahlen.



Britney Spears will Ende von Vormundschaft

In einer telefonischen Anhörung vor Gericht erhebt die Sängerin schwere Vorwürfe gegen ihre Familie: Sie sei wie eine Sklavin behandelt worden.



Europaabgeordneter: “Belarussische Justiz ist eine Schande”

In Belarus beginnt der Prozess gegen den Blogger Sergej Tichanowski. Die DW hat mit dem Europaabgeordneten Radoslaw Sikorski gesprochen, der die Patenschaft für den politischen Gefangenen übernommen hat.



Medien: Kroatien schiebt iIlegal Migranten nach Bosnien ab

Indizien gab es schon länger. Nun haben mehrere Medien nach gemeinsamer Recherche illegale Pushbacks von Flüchtlingen an der kroatischen Grenze zu Bosnien-Herzegowina dokumentiert.



EU-Gesundheitsbehörde rechnet mit starker Delta-Ausbreitung in Europa

Die Delta-Variante des Coronavirus könnte bis Ende August für 90 Prozent der Corona-Neuinfektionen in der EU verantwortlich sein. Diese Prognose stellt die EU-Gesundheitsbehörde ECDC.



DFB-Team: Leon Goretzka verhindert EM-Blamage

Die DFB-Elf zittert sich ins Achtelfinale der Europameisterschaft. Lange Zeit sieht es nach dem letzten Spiel von Joachim Löw als Bundestrainer aus. Doch dann setzt er alles auf eine Karte und gewinnt.



Fußball-Genuss mit Hindernissen in Budapest

Im Duell Weltmeister gegen Europameister glänzt Cristiano Ronaldo in der vollbesetzten Puskas Arena in Budapest. Aber ist der Stadionbesuch die viele Mühe wert, die man sich angesichts der Pandemie machen muss?



Meinung: Nur solide reicht nicht für DFB-Team

Wenn sich die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw im Achtelfinale der EURO 2020 nicht gewaltig steigert, ist der EM-K.o. nur um ein Spiel verschoben worden, meint Stefan Nestler.



Software-Entwickler McAfee tot in spanischem Gefängnis aufgefunden

Gefängniswärter haben den 75-jährigen Software-Pionier tot in seiner Zelle in der Nähe von Barcelona entdeckt. Die US-Justiz hatte John McAfee wegen Steuerhinterziehung gesucht.



EU-Gipfel: Ungarn und der Regenbogen

EU-Kommission und Ungarns Premier beharken sich wegen der Diskriminierung von Homosexuellen. Ein eher farbloser Gipfel könnte in Regenbogenfarben leuchten. Bernd Riegert aus Brüssel.



Vielfältiger Protest in Regenbogenfarben

Die UEFA hatte eine Regenbogen-Beleuchtung der Münchner Arena untersagt, die als Protest gegen ein ungarisches Gesetz verstanden wird. Viele Menschen fanden andere Wege für kunterbunte Manifestationen ihrer Meinung.



EURO 2020: Spanien erlöst sich, Schweden gewinnt Gruppe, Polen enttäuscht

Spanien schießt sich mit einem Kantersieg gegen die Slowakei ins EM-Achtelfinale und zeigt endlich offensive Qualitäten. Polen enttäuscht auch gegen Schweden – trotz Doppelpack von Superstar Robert Lewandowski.



EU beklagt “entsetzliche” Lage in Tigray

Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell ist besorgt über die Entwicklungen in der äthiopischen Konfliktregion Tigray. “Die Situation dort ist entsetzlich”, sagte Borrell am Rande der Libyen-Konferenz in Berlin.



“www for sale”: Internet-Geschichte unterm Hammer

Die Welt der Computerdateien macht auch vor dem Kunstmarkt nicht halt. Jetzt wird Tim Berners-Lees Quellcode vom www versteigert. Mindestgebot: 1000 Dollar.



Parteiverbot der HDP: Erdogan sucht die Eskalation

Die türkische Regierung erhöht den Druck auf die pro-kurdische HDP – sie soll verboten werden. Für Kritiker ein Griff in die Trickkiste: Erdogan wolle das Land ins Chaos stürzen, um sich dann als Retter zu inszenieren.



Chronologie: Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland

Anfang Dezember 2019 bricht im chinesischen Wuhan die Corona-Pandemie aus. Wenige Wochen später erreicht das Virus Deutschland. Seitdem ist nichts mehr, wie es war. Die wichtigsten Ereignisse.